Samstag, 1. März 2008

Oger kommt aus Winterschlaf

Nach mehrmonatiger Abwesenheit, Trödellei und Schreibunlust hier ein paar Lebenszeichen. Gezockt hat der Oger auch, aber darüber erst was, wenn ich das OK von meinen Mitspielern dafür bekomme. Mit Bedauern habe ich festgestellt, das Skyrock seinen Blog (hoffentlich nur vorübergehend) eingestellt hat, und nehme wahr, das in anderen Foren eine gewisse Ruhe und Schläfrigkeit eingekehrt ist. Das GroFaFo ist tot, lang lebe das Tanelorn. Oder so.

Worüber nun schreiben? Ich arbeite seit einigen Wochen wieder an Exodus, meinem eigenen kleinen Rollenspiel, das ich nun schon einige Jahre vor mir hertreibe. (Woran es immer wieder scheitert, das ich fertigwerde, ist das ich nach ein Paar Wochen Arbeit daran das Kernsystem wieder über den Haufen schmeiße, weil ich plötzlich eine Idee habe, wie es besser funktionieren könnte, mir etwas nicht mehr gefällt, mein Rechner kaputt war usw.) Ich will durch gezielte Umfragen in diesem Blog die Entwicklung des Spiels vorantreiben, um dann hoffentlich hier in ein paar Monaten ein herunterladbares Ergebnis vorweisen zu können.

Desweiteren werde ich die Tage einige Worte über den wachsenden Bauchschmerz um das Erscheinen der 4. Edition von Dungeons und Dragons und andere Geschäftsgepflogenheiten der Strandräuber aus Seattle loswerden. Ich kann mir nicht helfen, aber bei allen Dingen, auf die ich mich bei 4E freue, gibt es einige Sachen, die mich stören.

Schließlich (wie gesagt, nach Rücksprache mit meinen Mitspielern) werde ich, falls nichts dringlicheres anliegt, ein paar Zeilen über laufende Kampagnen /Runden /Sessions verlieren.

Hoffe, das ich so Struktur und Ziel in diesen Blog reinkriege.

Kommentare:

ghoul hat gesagt…

Schön, dass Du wieder da bist!

Drudenfusz hat gesagt…

Schön zu sehen das du wieder schreibst. Bin selbst auch sehr gespannt aufs neue D&D.

Skyrock hat gesagt…

Ich habe dich auch noch im Feedreader ;) (Nur eben jetzt erst aufgerufen, nachdem ich den Eintrag mehrfach übersprungen habe.)
Weitere Kommentare folgen vielleicht noch wenn ich was sinniges zu sagen habe, ansonsten schön wenigsten einen Blog wieder reaktiviert zu sehen.