Samstag, 9. Januar 2010

Oger’s Samstagsrätsel

So, ich hoffe, das ist jetzt schwieriger zu lösen als das vorherige.

  • Ich war König.
  • Ich lehnte mich gegen den Kaiser auf und verlor. Drei Mal. Dabei verlor ich das erste Mal meinen Glauben, das zweite Mal eine Stadt und das dritte Mal mein Leben.
  • Ich nahm einen anderen König gefangen, dessen Land ich plünderte.
  • Ich eroberte ein anderes Königreich. Weder mir noch meinen Nachfahren gelang es jemals, dieses Land ganz zu befrieden; heute ist es nicht mehr Teil meines damaligen Reiches.
  • Mein Sohn wurde König in England und Schottland.
  • Meine Tochter wurde in England ermordet, und durch meinen anderen Sohn gerächt.
  • Mein Beiname ist heute in aller Munde. Er bedeutet vermutlich: Schwarzer Fürst.

Das müsste an Hinweisen genügen. Viel Erfolg!

Kommentare:

Skyrock hat gesagt…

Herzog Karl der Kühne von Burgund?

Wobei der nach Schweizer Sprichwort er so verlor: "in Grandson den Hut, in Murten den Mut und in Nancy das Blut".

Der Oger hat gesagt…

Leider Nein.

Der Oger hat gesagt…

So, ich löse:

Der Gesuchte ist Harald
Blauzahn, König von Dänemark und Norwegen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Harald_Blauzahn